Referenzen

Hier finden Sie meine bisherigen Webprojekte:




Nach ca. 6 Jahren habe ich mein erstes Webprojekt komplett überarbeitet. Das Design ist jetzt zeitgemäß, die Inhalte liegen vom Design getrennt in einer MySQL Datenbank und können über das eigens von mir entwickelte Content Management System (CMS) verwaltet werden. Dieses CMS ist die Weiterentwicklung von dem auf der Seite k-reichert.com zum Einsatz gekommenen CMS, denn jeder Kunde hat andere Anforderungen. Das CMS, OrioleCMS getauft, hat zusätzlich zu unter Karen Reichert genannten Funktionen noch die Erweiterung von Seitenabschnitten, sodass auch Landingpages einfach umgesetzt werden können und und eine Termin und Gruppenverwaltung. Außerdem wurde die Galerienverwaltung erweitert und überarbeitet. Weitere Funktionen sind in Planung. Dazu kommt bald ein Blogeintrag.
[Mehr anzeigen]



Dieses Projekt war einer meiner größten Aufträge. Zum einen sollte ich das Design modernisieren und zum anderen ein leicht zu bedienendes Content Management System (CMS) erstellen. Bei der Modernisierung ging es darum das Design an das alte anzulehnen, es aber responsiv zu gestalten. Hiefür habe ich das Bootstrap Framework benutzt. Da die Seite schon einige Jahre alt ist, war es notwendig den Quelltext grundlegend zu überarbeiten.
Beim CMS war es mir wichtig, dass es modular aufgebaut ist und dies auch für den Nutzer ersichtlich ist. So bestehen Seiten aus Blöcken, die man unterschiedlich anordnen kann und worin die eigentlichen Inhalte stehen. Blöcke wiederum können Galerien enthalten. Das heißt also, man kann Inhalte ganz einfach ändern, hinzufügen und entfernen, außerdem ist es möglich Bilder hochzuladen und die Galerien zu verwalten. Hinter dem CMS steht eine MySQL Datenbank, die ich ebenfalls entwurfen und umgesetzt habe.
[Mehr anzeigen]



Bei diesem Projekt handelt es sich um meine private Arbeit. Hierbei ging es mir vor allem darum meine Back-End Fähigkeiten zu erweitern. Im Hintergrund steht eine MySQL Datenbank und jede Menge PHP und JavaScript. Die Formelsuche war das Anspruchsvollste, da die Formeln in der Datenbank komprimierter gespeichert sind und erst umgeformt werden mussten. Bei diesen mathematischen Formeln ist das sehr aufwendig geworden. Das ließ mich jedeoch nicht zurück schrecken.
Mitte 2015 habe ich den Code und das Design überarbeitet und dabei das ein oder andere Easteregg versteckt. Im Moment arbeite ich darauf hin, dass sich Nutzer anmelden können und selbst Inhalte in z.B. die historischen Ereignisse oder Fachbegriffe hinzufügen können. Dafür sind aber noch einige Tools nötig um einen einnwandfreien Betrieb gewährleisten zu können.
[Mehr anzeigen]



Dies war mein erstes Projekt und ich arbeite noch heute eng mit dem Tanzstudio "Live" zusammen, da die Arbeit an einer Website bekanntermaßen nie aufhört. Die neuesten Änderungen sind die überarbeiteten Grafiken.
2011 ist diese Website online gegangen. Seitdem sind viele neue Bilder und Inhalte dazugekommen. Auch das Gästebuch habe ich überarbeitet, sodass es jetzt geschützer gegen Bots ist, als es vorher der Fall war und man jetzt Einträge kommentieren kann.
[Mehr anzeigen]